Der Befehl cp doc doc2 kopiert die Datei doc in die Datei doc2. Falls die Datei doc2 bereits existiert, wird sie überschrieben.

Weitere Beispiele:

  1. Um ein Verzeichnis und alle darin enthaltenen Dateien und Unterverzeichnisse zu kopieren, kann man den Befehl cp mit den Optionen -r oder -R verwenden:
    cp -r /pfad/quellverzeichnis /pfad/zielverzeichnis
    Dieser Befehl kopiert das Verzeichnis quellverzeichnis und alle darin enthaltenen Dateien und Unterverzeichnisse in das Verzeichnis zielverzeichnis.
  2. Um eine Datei mit einem neuen Namen zu kopieren, kann man den Befehl cp mit einem neuen Dateinamen als Ziel verwenden:
    cp /pfad/alte-datei /pfad/neuer-name
    Dieser Befehl kopiert die Datei alte-datei unter einem neuen Namen neuer-name.
  3. Um mehrere Dateien in ein Verzeichnis zu kopieren, kann man den Befehl cp mit mehreren Quelldateien und einem Zielverzeichnis verwenden:
    cp /pfad/datei1 /pfad/datei2 /pfad/datei3 /pfad/zielverzeichnis
    Dieser Befehl kopiert die Dateien datei1, datei2 und datei3 in das Verzeichnis zielverzeichnis.

About the Author

Toni Bernd Schlack ()

Toni Schlack ist ein Fachinformatiker für Systemintegration (IHK), Multimediaentwickler und Autor. Auf seiner Website bietet er einen Blog mit Artikeln zu Themen wie Digitalisierung, Cloud und IT. Er betreibt auch einen Online-Shop, in dem er eine Kollektion hochwertiger Messer, darunter Küchenmesser, Jagdmesser und Taschenmesser, anbietet. Toni Schlack setzt auf hochwertige Materialien und präzise Handwerkskunst. Mehr über seine Arbeiten und Produkte erfahren Sie auf seiner Webseite: Toni Schlack.

Website: https://www.schlack-toni.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert