Montags ist Raspberry PI Tag in Villingen-Schwenningen
Raspberry with black LED monitor
Photo by Jan Antonin Kolar on Unsplash

Jeden Montag ist Raspberry PI Tag bei Toni Schlack!

Der Raspberry PI ist ein kleiner Einplatinencomputer, der für verschiedenste Zwecke eingesetzt werden kann. Der kleine Computer kann mit verschiedenen Betriebssystemen betrieben werden, die je nach Einsatzgebiet ausgewählt werden sollten.

Ein Nutzungsbeispiel für den Raspberry PI ist die Einrichtung eines Mediacenters. Hierfür kann das Betriebssystem LibreELEC verwendet werden, welches auf Kodi basiert. Mit Kodi können Filme, Serien und Musik von verschiedenen Quellen abgespielt werden, zum Beispiel von einem angeschlossenen USB-Stick, einer Festplatte oder über das Internet.

Eine weitere Möglichkeit für den Einsatz des Raspberry PI ist die Einrichtung eines eigenen Webservers. Hierfür kann das Betriebssystem Raspbian verwendet werden, welches auf Debian basiert. Mit einem Webserver können eigene Websites gehostet oder andere Webanwendungen betrieben werden.

Für Entwickler eignet sich der Raspberry PI als Entwicklungsumgebung für Projekte mit Python oder anderen Programmiersprachen. Hierfür kann das Betriebssystem Raspbian verwendet werden, welches bereits Python und andere Programmiersprachen vorinstalliert hat.

Auch als Smart-Home-System kann der Raspberry PI eingesetzt werden. Hierfür gibt es verschiedene Betriebssysteme wie zum Beispiel openHAB oder Home Assistant, welche eine zentrale Steuerung für alle vernetzten Geräte im Haushalt bieten. Mit der Einrichtung eines Smart-Home-Systems können beispielsweise Lichter, Heizung und Sicherheitssysteme zentral gesteuert werden.

Eine weitere Möglichkeit für den Raspberry PI ist die Einrichtung als NAS-Server. Hierfür kann das Betriebssystem OpenMediaVault verwendet werden, welches als Netzwerkspeicher dient. Mit einem NAS-Server können Daten zentral gespeichert und von verschiedenen Geräten im Netzwerk abgerufen werden.

Für den Einsatz als Retro-Gaming-Konsole eignet sich das Betriebssystem RetroPie, welches auf der EmulationStation basiert. Hiermit können klassische Spiele auf dem Raspberry PI gespielt werden. Durch die geringen Anforderungen des Raspberry PI können Spiele aus verschiedenen Konsolen-Generationen gespielt werden.

Eine weitere Möglichkeit ist die Einrichtung als DNS-Server. Hierfür kann das Betriebssystem Pi-hole verwendet werden, welches als Adblocker fungiert und DNS-Anfragen filtert. Mit einem DNS-Server können Werbung und Tracking auf allen Geräten im Netzwerk blockiert werden.

Der Raspberry PI bietet also zahlreiche Einsatzmöglichkeiten und kann je nach Bedarf mit verschiedenen Betriebssystemen betrieben werden. Dabei ist er besonders durch seine geringen Kosten und geringen Stromverbrauch interessant. Wer sich für den Raspberry PI interessiert, findet zahlreiche Tutorials und Anleitungen im Internet, um den Einstieg in die Welt des kleinen Einplatinencomputers zu erleichtern.

About the Author

Toni Bernd Schlack ()

Toni Schlack ist ein Fachinformatiker für Systemintegration (IHK), Multimediaentwickler und Autor. Auf seiner Website bietet er einen Blog mit Artikeln zu Themen wie Digitalisierung, Cloud und IT. Er betreibt auch einen Online-Shop, in dem er eine Kollektion hochwertiger Messer, darunter Küchenmesser, Jagdmesser und Taschenmesser, anbietet. Toni Schlack setzt auf hochwertige Materialien und präzise Handwerkskunst. Mehr über seine Arbeiten und Produkte erfahren Sie auf seiner Webseite: Toni Schlack.

Website: https://www.schlack-toni.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert