28/06/2017

Statement von Vodafone zur Neuentwicklung bei der Vorratsdatenspeicherung

Statement von Vodafone zur Neuentwicklung bei der Vorratsdatenspeicherung
Düsseldorf, 28. Juni 2017 – Auf Grund der heutigen Mitteilung der Bundesnetzagentur sieht Vodafone auch im Interesse seiner Kunden von der Speicherung und Beauskunftung von Verkehrsdaten (auf Grund der sogenannten Vorratsdatenspeicherung 2.0) bis zu einer Entscheidung im Hauptsacheverfahren ab.

Statement von Vodafone zur Neuentwicklung bei der Vorratsdatenspeicherung.pdf
Werbung:
(Visited 2 times, 1 visits today)
Share

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.