" / 1 5 A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
No Comments
Gparted

GParted ist ein Open-Source-Programm zur Partitionierung von Festplatten unter Linux. Mit GParted können Sie Partitionen erstellen, verkleinern, vergrößern, löschen, kopieren und verschieben. Sie können auch den Dateisystemtyp ändern und Partitionen überprüfen.

Hier sind die Schritte zur Installation von GParted auf Ubuntu:

  1. Öffnen Sie das Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein, um das Repository zu aktualisieren:sudo apt-get update
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um GParted zu installieren:sudo apt-get install gparted
  3. Nach der Installation können Sie GParted öffnen, indem Sie im Terminal den folgenden Befehl eingeben:sudo gparted
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Passwort ein.

Jetzt können Sie GParted verwenden, um Ihre Festplattenpartitionen zu verwalten.

Bitte beachten Sie, dass die Verwendung von GParted potenziell riskant sein kann und Datenverlust verursachen kann, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Datensicherung durchführen, bevor Sie Änderungen an Ihren Partitionen vornehmen.

Die Gparted Live-CD ist ein bootfähiges Linux-System, das auf der GParted-Partitionierungswerkzeug-Suite basiert. Es wird verwendet, um Partitionen auf Festplatten, USB-Laufwerken und anderen Speichermedien zu erstellen, zu löschen, zu formatieren, zu verschieben, zu ändern und zu überprüfen.

Die Gparted Live-CD kann auf der offiziellen Website von Gparted heruntergeladen werden. Es gibt verschiedene Versionen des ISO-Images, einschließlich 32-Bit- und 64-Bit-Versionen, sowie Versionen mit Unterstützung für verschiedene Sprachen.

Um die Gparted Live-CD zu verwenden, müssen Sie sie auf eine CD/DVD oder einen USB-Stick brennen und Ihren Computer von dem Medium starten. Beim Start des Systems wird eine grafische Benutzeroberfläche angezeigt, die es Ihnen ermöglicht, auf die Gparted-Partitionierungswerkzeug-Suite zuzugreifen und Ihre Partitionen zu verwalten.

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen einer Gparted-Live-CD:

  1. Laden Sie das Gparted-Live-CD-Image von der offiziellen Website herunter: https://gparted.org/download.php
  2. Brennen Sie das ISO-Image auf eine CD/DVD oder einen USB-Stick. Sie können eine Brennsoftware wie ImgBurn oder Rufus verwenden, um das ISO-Image auf ein Medium zu brennen.
  3. Legen Sie die Gparted Live-CD in das CD/DVD-Laufwerk ein oder schließen Sie den USB-Stick an Ihren Computer an.
  4. Starten Sie Ihren Computer neu und stellen Sie sicher, dass er von dem Medium bootet, auf dem Sie die Gparted Live-CD gespeichert haben. Dazu müssen Sie möglicherweise die Boot-Reihenfolge in den BIOS-Einstellungen Ihres Computers ändern.
  5. Wenn das System von der Gparted Live-CD gestartet wird, wird eine grafische Benutzeroberfläche angezeigt, die es Ihnen ermöglicht, auf die Gparted-Partitionierungswerkzeug-Suite zuzugreifen und Ihre Partitionen zu verwalten.

Hinweis: Es wird empfohlen, eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Daten zu erstellen, bevor Sie mit der Verwaltung Ihrer Partitionen beginnen, um Datenverlust zu vermeiden.

[the_ad_group id="753"]

About the Author

Toni Bernd Schlack ()

Toni Schlack ist ein Fachinformatiker für Systemintegration (IHK), Multimediaentwickler und Autor. Auf seiner Website bietet er einen Blog mit Artikeln zu Themen wie Digitalisierung, Cloud und IT. Er betreibt auch einen Online-Shop, in dem er eine Kollektion hochwertiger Messer, darunter Küchenmesser, Jagdmesser und Taschenmesser, anbietet. Toni Schlack setzt auf hochwertige Materialien und präzise Handwerkskunst. Mehr über seine Arbeiten und Produkte erfahren Sie auf seiner Webseite: Toni Schlack.

Website: https://www.schlack-toni.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert