Zahnspiegel Hygiene und Bastelbedarf
08/05/2020

Zahnspiegel.com

Von Toni Bernd Schlack

Villingen-Schwenningen (TS): So langsam tut sich auch was beim Projekt Zahnspiegel.com wo ich heute einige Fehler ausgemerzt habe die aus den Fehlerhaften Produktdaten basierten. Nun hoffe ich, das ich nicht heute Nacht beim nächsten Update, eine böse Überraschung erlebe.
Aber Toni Schlack weiss das man davor leider nicht geschützt ist.
Mal fehlen Bilder die nicht zur Verfügung gestellt werden und manchmal werden komische Kategorien erzeugt die beim Lieferant und im Shop nicht verfügbar sind.
Manchmal fragt man sich dann ob man mit “Profis” zusammenarbeitet oder mit manchen Praktikanten die zum ersten Mal eine Produktdatei vor sich haben und das was eigentlich bereits funktioniert wieder zerstören. Manchmal macht es auch Sinn sich von alten “Shops” zu lösen und diese auf einem anderen Server neu aufzuspielen und die entsprechenden Standards so zu belassen wie sie waren. So lassen sich dann auch Updates viel einfacher und schneller z.B. bei Prestashop, Woocommerce ,XT-Commerce durchführen.
Der Computerexperte Toni Bernd Schlack steht Ihnen hier mit Rat und Tat zur Verfügung. Umzüge werden erst einmal auf einem anderen Server getestet und erst wen alle Funktionen getestet wurden geht das Projekt dann auf einen anderen Server den wir dann den Liveserver nennen.

In Zusammenhang mit solchen Umzügen stellt Toni Bernd Schlack auch oft fest das Backups bei dem ein oder anderen Hostinganbieter leider nicht so funktionieren wie diese bezahlt werden. Toni Bernd Schlack hat bei einem Kunden festgestellt das er für das Backup jeden Monat 10 EUR für ein Backup bezahlt, dies aber nicht funktioniert. Alleine auf die Größe des Backups beim Kunden stellt er fest das die Größe des Backups des entsprechenden Onlineshops nicht einmal die Größe eines Word-Dokumentes hat und das mit Mehreren 1000 Produkten im Onlineshop. Es wird geblendet was das Zeug hält. Es wird SEO und SEM verwechselt und als SEO abgerechnet. Es ist erschreckend wen ich das sehe mit welchen Mitteln manche Agenturen arbeiten. Saubere Arbeit wird leider nicht immer auf den ersten Blick erkannt, so Schlack. Es ist einfacher sich mit bunten Bildchen seine Sinne täuschen zu lassen wie wen man sich sauber um ein Webauftritt kümmert.

close

Täglicher Newsletter von Toni Bernd Schlack kostenlos bestellen. Sie können sich direkt im Newsletter auch wieder abmelden sollten Sie die Informationen nicht mehr haben wollen. Sie bekommen zur Verifizierung Ihrer Daten eine Email zur Bestätigung geschickt. Nur wen Sie hier den Aktivierungslink klicken/ aufrufen wird der Newsletterversand für Sie aktiviert.

Bildquellen