Danke an Markus

Danke an Markus

Lieber Markus,

ich möchte mich von ganzem Herzen bei dir für deine großartige Unterstützung während meiner Ausbildung zum Fachinformatiker bedanken. Deine praktischen Einblicke und die Hilfe bei der Installation von IP-Telefonen haben mir enorm geholfen und mir gezeigt, wie wichtig solche praktischen Erfahrungen für meinen beruflichen Werdegang sind.

In der Theoriewelt der Ausbildung werden viele technische Konzepte vermittelt, aber oft fehlt der direkte Bezug zur Praxis. Du hast mir gezeigt, wie man das Erlernte konkret umsetzt und wie wichtig es ist, auch praktische Fähigkeiten zu entwickeln. Deine Geduld und dein Fachwissen haben mir geholfen, mich in der Welt der IP-Telefone und der Netzwerkinstallation sicherer zu fühlen.

turned on black Android smartphone
Photo by Caspar Camille Rubin on Unsplash

Es war eine wertvolle Erfahrung, von jemandem wie dir zu lernen, der so viel Erfahrung und Know-how in der IT-Branche hat. Deine Leidenschaft für die Technik und deine Bereitschaft, dein Wissen mit anderen zu teilen, haben mich inspiriert und motiviert, mein Bestes zu geben.

Dank deiner Unterstützung fühle ich mich nun viel besser gerüstet, um die Herausforderungen meines Berufsalltags zu meistern. Deine praktischen Lektionen haben mir gezeigt, dass die Theorie und die Praxis Hand in Hand gehen und dass beides gleichermaßen wichtig ist, um erfolgreich zu sein.

Nochmals vielen Dank, Markus, für deine Zeit, deine Geduld und deine wertvolle Unterstützung. Ich bin dir zutiefst dankbar und werde die wertvollen Lektionen, die du mir beigebracht hast, immer in Erinnerung behalten.

Mit herzlichen Grüßen,

Toni Schlack

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Wir möchten dir gerne die neuesten Neuigkeiten und Angebote aus dem Projekt www.toni-schlack.de zukommen lassen 😎

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch Interessant

Raus aus dem Tauschring Freund fĂĽhlt sich persönlich angegriffen. Wieder ein Grund aus dem Tauschring “geben und nehmen” auszutretenRaus aus dem Tauschring Freund fĂĽhlt sich persönlich angegriffen. Wieder ein Grund aus dem Tauschring “geben und nehmen” auszutreten

Villingen-Schwenningen (TS): Ich war jahrelang im Tauschring “Geben und nehmen” in Villingen-Schwenningen. Leider gab es verschiedene GrĂĽnde was mich zum Austritt bewegt hat. Meine GrĂĽnde habe ich unter Anschauen dargestellt. Offenbar wurden

đź’– Toni Bernd Schlack đź’–Villingen-Schwenningen & Tuttlingen