Montabaur, 09.09.2022. Bei 1&1 sind die iPhones der 14. Generation ab sofort bestellbar. Die neue Serie besteht aus insgesamt vier Modellen. Diese sind: iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max. Im Gegensatz zu den beiden Vorgänger-Reihen verzichtet Apple dieses Jahr auf ein iPhone mini und nimmt stattdessen das iPhone 14 Plus mit auf.

Das neue iPhone 14 sowie das iPhone 14 Plus sind in Verbindung mit einer All-Net-Flat LTE M ab 39,99 Euro bzw. 44,99 Euro mit einer Einmalzahlung ab 0 Euro verfügbar. Für einen Einmalpreis von 29,99 Euro stehen das iPhone 14 und das iPhone 14 Plus für monatlich 34,99 Euro bzw. 39,99 Euro in der ANF S bereit. Die beiden Pro-Modelle der Serie stehen mit einer All-Net-Flat 5G L ab 59,99 Euro bzw. 64,99 Euro und einer Einmalzahlung ab 0 Euro zur Verfügung. Die Lieferung der Geräte durch 1&1 beginnt mit dem offiziellen Verkaufsstart am 16. September 2022. Hiervon ausgenommen ist das iPhone 14 Plus, dessen Sales Start erst am 07. Oktober 2022 beginnt.

Die Highlights der neuen iPhone 14-Serie 

Alle iPhone 14-Modelle besitzen ein Super Retina XDR Display und das gewohnte Design, womit Apple die iPhones bereits seit der 12. Generation schmückt. Das heißt, dass der Metallrahmen kantig und die Rückseite gläsern bleibt. Jedoch kommt durch die finale Version von iOS 16 ein neuer Sperrbildschirm auf die Modelle. Mit einem Always-On-Display, das Informationen stromsparend auf den Sperrbildschirm bringt, werden nur die Pro-Modelle bedacht. Auch die Notch für die Frontkamera mit FaceID bleibt erhalten. Diese wird bei den Pro-Modellen allerdings zur „Dynamic Island“, und kann so für Benachrichtigungen aller Art genutzt werden. Die „Insel“ dient demnach als Ausgangspunkt zahlreicher Animationen, kann für Benachrichtigungen bei Apple Pay, beim Laden, für AirPods, Musik oder Nachrichten abgewickelt werden. Apples SoC A16 Bionic arbeitet noch leistungsfähiger und schneller als der Vorgänger-Chip und kommt beim iPhone 14 Pro und Pro Max zum Einsatz, während das iPhone 14 und das iPhone 14 Plus auf den älteren A15 Bionic-Chip setzen.

Ein weiteres Highlight ist das verbesserte Kamerasystem: Die Pro-Modelle besitzen drei Kameras auf der Rückseite, deren Hauptkamera mit 48 MP auflöst. Insgesamt verwendet die Kamera vierfaches Pixelbinning, was für eine bessere Lichtausbeute sorgt. Standardbilder werden mit 12 MP gemacht. Zusätzlich steht ein Teleobjektiv mit 12 MP und dreifacher Vergrößerung zur Verfügung. Die Superweitwinkelkamera löst wieder mit 12 MP auf, ist insgesamt aber lichtempfindlicher und schärfer geworden. Auch hinsichtlich der Akkulaufzeiten haben sich die neuen iPhone 14-Modelle verbessert: So kommen das iPhone 14 und das iPhone 14 Plus beim Streaming beispielsweise auf 16 bzw. 20 Stunden. Alle vier Modelle unterstützen kabelloses Laden.

Das iPhone 14 und das iPhone 14 Plus im Detai

Die Standard-Version des iPhone 14 verfügt über ein 6,1 Zoll großes Super Retina XDR Display, das mit 2.532 x 1.170 Pixel bei 460 ppi auflöst. Das iPhone 14 Plus kommt mit einem 6,7 Zoll Super Retina XDR Display aus, dessen Auflösung 2.778 x 1.284 Pixel beträgt. Beide Modelle sind mit einem Zwei-Kamera-System ausgestattet, welches eine 12 MP-Hauptkamera und eine 12 MP-Ultraweitwinkelkamera umfasst. Für den Antrieb sorgt der A15 Bionic-Chip. Kabelloses Laden ist bei beiden Modellen mit bis zu 15 W via MagSafe oder mit bis zu 7,5 W via Qi möglich. Bei 1&1 stehen das iPhone 14 und das iPhone 14 Plus in drei verschiedenen Speichergrößen (128, 256, 512 GB) sowie in den fünf Farben Mitternacht, Violett, Polarstern, (PRODUCT) RED sowie Blau zur Auswahl.

 Die iPhone Pro-Modelle im Überblick 

Wie das iPhone 14 und das iPhone 14 Plus verfügen auch die beiden Pro-Modelle über ein Super Retina XDR Display mit 6,1 (iPhone 14 Pro) bzw. 6,7 Zoll (iPhone 14 Pro Max). Kameratechnisch sind die Modelle mit einem Pro Kamera-System ausgestattet, das eine 48 MP-Hauptkamera, eine 12 MP-Ultraweitwinkelkamera, einen 12 MP-Telesensor und dreifach optischen Zoom umfasst. Das Super Retina XDR Display ist im Freien doppelt so hell wie bei den Vorgänger-iPhones. Aufgrund der ProMotion-Technologie sind variable Bildwiederholraten zwischen 10- und 120-mal pro Sekunde möglich. Durch das Always-On-Display sind ab sofort alle Informationen auf dem Sperrbildschirm vorhanden. Bei 1&1 sind die beiden neuen Pro-Modelle in Dunkellila, Gold, Silber und Space Schwarz erhältlich und stehen in vier verschiedenen Speichergrößen zur Verfügung: 128, 256, 512 GB und 1 TB.

About the Author

Toni Bernd Schlack ()

Toni Schlack ist ein Fachinformatiker für Systemintegration (IHK), Multimediaentwickler und Autor. Auf seiner Website bietet er einen Blog mit Artikeln zu Themen wie Digitalisierung, Cloud und IT. Er betreibt auch einen Online-Shop, in dem er eine Kollektion hochwertiger Messer, darunter Küchenmesser, Jagdmesser und Taschenmesser, anbietet. Toni Schlack setzt auf hochwertige Materialien und präzise Handwerkskunst. Mehr über seine Arbeiten und Produkte erfahren Sie auf seiner Webseite: Toni Schlack.

Website: https://www.schlack-toni.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert