Di. Jun 25th, 2019

Toni Bernd Schlack Villingen-Schwenningen

Seitingen-Oberflacht , Wurmlingen, Tuttlingen, Rottweil ,Schörzingen, Balingen , Düsseldorf Oberkassel Triberg & St. Georgen im Schwarzwald

Alles Käse oder der Bock aufs Fleisch ?

2 min read

Reha-Küche mit niedrigem Budget

Villingen-Schwenningen /Gailingen (TS): Erst einmal ein Lob an die Küche die mit geringem Budget von unter 7 EUR am Tag in den Kliniken arbeiten müssen. Fleisch ist da also leider nicht immer im Budget. Leider führt dies auch manchmal zu Eintönigkeit bei einigen Mitpatienten. Einerseits gibt es oftmals Fisch wegen den Omega Fettsäuren und sehr oft gibt es auch Käse allerdings meist sehr FETTreduziert was dann der ein oder andere Patient nach einiger Zeit nicht mehr sehen kann. Leider ! Manch ein Patient geht dann auch einmal im Ort essen was ja auch nicht wirklich schlimm ist.

Träume der Patienten : Ein Stück Fleisch

Viele Patienten träumen aber von einem gutem Steak  kurz vor Ihrer Entlassung. Dies bekommt man in der Reha oft mit ! Ganz witzig finde ich das dies auch bei mir der Fall war. Ich konnte den fettreduzierten Käse einfach nicht mehr sehen. Was ich auch komisch finde ist das ich in der REHA im Vergleich zu anderen zugenommen habe ! Vielleicht sollte ich mir jetzt eine Waage zulegen.Die Frage die sich mir hier stellte: Warum haben die anderen abgenommen und ich zugelegt ? Ich hab auch nicht mehr gegessen wie die anderen.

 

Seafood in der Reha wegen Budget nicht abwechslungsreich

An Seafood gab es in dieser REHA nur Fisch und das gleich an 2 Tagen in der Woche! Nicht jeder mag Fisch aber die Omega Fettsäuren sind wichtig. Also wer sich gesund ernähren will sollte sich deshalb die Omega Fettsäuren alternativ zuführen. Die Zuführung kann auch via Nahrungsergänzungsmittel in Tablettenform erfolgen.
Wer es sich Leisten kann, sollte sich hin und wieder einmal einen Lobster oder Muscheln gönnen . Auch diese haben die tollen Omega Fettsäuren und sind im Vergleich zu Fleisch deutlich fettärmer.  Sowohl Fleisch wie auch Seafood haben also jeweils Ihre Vorteile und gehören zu einer gesunden Ernährung einfach mit dazu. Vegetarier sollten sich die Omega-Fettsäuren dringend in anderer Form ( z. B. Nahrungsergänzungsmittel zuführen.