" / 1 5 A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
No Comments
Xcopy

XCOPY ist ein Befehlszeilenprogramm in Windows, das zum Kopieren von Dateien und Verzeichnissen verwendet wird. Es kann verwendet werden, um Dateien sowohl innerhalb desselben Laufwerks als auch zwischen verschiedenen Laufwerken zu kopieren. Hier sind einige Beispiele für die Verwendung von XCOPY:

person using black laptop computer
  1. Kopieren aller Dateien in einem Verzeichnis in ein anderes Verzeichnis:
    xcopy C:\Quellverzeichnis\* D:\Zielverzeichnis\
  2. Kopieren aller Dateien und Unterverzeichnisse eines Verzeichnisses in ein anderes Verzeichnis:
    xcopy C:\Quellverzeichnis\* D:\Zielverzeichnis\ /s /e
  3. Kopieren aller Dateien und Unterverzeichnisse eines Verzeichnisses, das älter als 7 Tage ist:
    xcopy C:\Quellverzeichnis\* D:\Zielverzeichnis\ /s /e /d:7
  4. Kopieren aller Dateien und Unterverzeichnisse eines Verzeichnisses, wobei leere Unterverzeichnisse ebenfalls kopiert werden:
    xcopy C:\Quellverzeichnis\* D:\Zielverzeichnis\ /s /e /i
  5. Kopieren aller Dateien und Unterverzeichnisse eines Verzeichnisses, wobei die Berechtigungen der Dateien und Unterverzeichnisse beibehalten werden:
    xcopy C:\Quellverzeichnis\* D:\Zielverzeichnis\ /s /e /k

Parameter von Xcopy:

Xcopy ist ein Befehlszeilentool zum Kopieren von Dateien und Verzeichnissen unter Windows. Es bietet verschiedene Parameter, die beim Kopiervorgang verwendet werden können. Hier sind einige der wichtigsten Parameter von Xcopy:

  • /s: Kopiert Verzeichnisse und Unterordner, einschließlich leerer Verzeichnisse.
  • /e: Kopiert Verzeichnisse und Unterordner, einschließlich leerer Verzeichnisse, und behält die Verzeichnisstruktur bei.
  • /h: Kopiert auch versteckte Dateien und Systemdateien.
  • /y: Unterdrückt die Aufforderung, ob eine vorhandene Datei überschrieben werden soll.
  • /d: Kopiert nur Dateien, die neuer sind als die bereits vorhandenen Zieldateien.
  • /c: Ignoriert Fehler und setzt den Kopiervorgang fort.
  • /i: Erstellt Verzeichnisse, wenn sie nicht vorhanden sind.
  • /k: Kopiert die Attribute von Dateien und Verzeichnissen, einschließlich der Attribute „schreibgeschützt“, „Archiv“ und „versteckt“.
  • /r: Überschreibt schreibgeschützte Dateien.
  • /t: Kopiert nur die Verzeichnisstruktur, ohne Dateien zu kopieren.
  • /u: Kopiert nur Dateien, die im Quellverzeichnis vorhanden sind und im Zielverzeichnis fehlen.

Es gibt noch viele weitere Parameter, die in der offiziellen Dokumentation von Microsoft beschrieben werden.

[the_ad_group id="753"]

About the Author

Toni Bernd Schlack ()

Toni Schlack ist ein Fachinformatiker für Systemintegration (IHK), Multimediaentwickler und Autor. Auf seiner Website bietet er einen Blog mit Artikeln zu Themen wie Digitalisierung, Cloud und IT. Er betreibt auch einen Online-Shop, in dem er eine Kollektion hochwertiger Messer, darunter Küchenmesser, Jagdmesser und Taschenmesser, anbietet. Toni Schlack setzt auf hochwertige Materialien und präzise Handwerkskunst. Mehr über seine Arbeiten und Produkte erfahren Sie auf seiner Webseite: Toni Schlack.

Website: https://www.schlack-toni.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert