" / 1 5 A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
No Comments

Kabellänge bei Multinodefaser

Die maximale Kabellänge bei Multimodefasern hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel:

  1. Faserdurchmesser: Die maximale Kabellänge ist umgekehrt proportional zum Durchmesser der Faser. Je größer der Durchmesser, desto kürzer kann das Kabel sein.
  2. Wellenlängenbereich: Bei der Übertragung von Lichtsignalen können unterschiedliche Wellenlängen verwendet werden. Der maximale Abstand, den eine Faser überbrücken kann, hängt von der verwendeten Wellenlänge ab.
  3. Dämpfung: Die Dämpfung des Signals nimmt mit der Länge des Kabels zu. Daher muss die maximale Kabellänge so gewählt werden, dass das Signal am Ende der Faser noch ausreichend stark ist, um verarbeitet werden zu können.

In der Regel beträgt die maximale Kabellänge bei Multimodefasern zwischen 550 m und 2 km, je nach Durchmesser und anderen Faktoren.

About the Author

Toni Schlack ()

Website: https://www.schlack-toni.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert