" / 1 5 A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z

HTML (Hypertext Markup Language)

Überblick

HTML (Hypertext Markup Language) ist die standardisierte Markup-Sprache für Dokumente, die im Web angezeigt werden. Es bildet die Grundstruktur einer Webseite und ermöglicht die Integration von Text, Bildern, Links und anderen Medien.

Geschichte

HTML wurde in den frühen 1990er Jahren von Tim Berners-Lee entwickelt, einem Wissenschaftler am CERN (Europäische Organisation für Kernforschung). Die erste Version, HTML 1.0, wurde 1993 veröffentlicht. Seitdem hat HTML zahlreiche Aktualisierungen erfahren, wobei HTML5, veröffentlicht im Oktober 2014, die aktuelle Hauptversion ist.

Hauptmerkmale

  • Strukturierung von Inhalten: HTML ermöglicht die Organisation von Inhalten in Absätze, Überschriften, Listen und Tabellen.
  • Hyperlinks: Mit HTML können Dokumente miteinander verlinkt werden, was die Grundlage für das World Wide Web bildet.
  • Medieneinbindung: HTML unterstützt die Einbindung von Bildern, Audio- und Videodateien.
  • Formulare: HTML bietet Elemente zur Erstellung von Formularen, um Benutzereingaben zu sammeln und zu verarbeiten.
  • Semantische Tags: HTML5 führte semantische Tags ein, wie <article>, <section>, <header>, und <footer>, die die Bedeutung und Struktur des Inhalts klarer machen.

Grundlegende Syntax

Ein HTML-Dokument besteht aus einer Hierarchie von HTML-Tags. Ein einfaches Beispiel:

html
<!DOCTYPE html>
<html lang="de">
<head>
<meta charset="UTF-8">
<title>Beispielseite</title>
</head>
<body>
<h1>Willkommen auf meiner Webseite</h1>
<p>Dies ist ein Beispiel für ein HTML-Dokument.</p>
</body>
</html>

Entwicklung und Versionen

  • HTML 1.0 (1993): Die erste Version mit grundlegenden Tags und Attributen.
  • HTML 2.0 (1995): Verbesserte Spezifikationen und neue Tags.
  • HTML 3.2 (1997): Einführung von Tabellen und komplexeren Layout-Optionen.
  • HTML 4.01 (1999): Stärkere Trennung von Struktur und Darstellung, Einführung von CSS-Unterstützung.
  • HTML5 (2014): Aktuelle Version mit erweiterten Multimedia-Elementen, API-Unterstützung und verbesserten semantischen Tags.

Einfluss und Bedeutung

HTML ist die Grundlage des Webs und wird von allen Webbrowsern unterstützt. Es ist eine wesentliche Technologie für Webentwickler und spielt eine zentrale Rolle in der Frontend-Entwicklung. Die Fähigkeit, HTML zu verstehen und zu nutzen, ist eine grundlegende Fertigkeit für die Erstellung und Gestaltung von Webseiten.

Siehe auch

  • CSS (Cascading Style Sheets)
  • JavaScript
  • Webentwicklung
  • World Wide Web

Quellen

  • W3C (World Wide Web Consortium) Spezifikationen
  • Fachbücher und Tutorials zur Webentwicklung
  • Historische Dokumente zur Entwicklung des Internets
das schnellste DSL im Schwarzwald

About the Author