" / 1 5 A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
No Comments

Diskpart ist ein Befehlszeilen-Tool, das in Windows-Betriebssystemen integriert ist und zur Verwaltung von Festplatten, Partitionen und Volumes verwendet wird. Mit diskpart können Benutzer verschiedene Aktionen wie das Löschen von Partitionen, das Erstellen von Partitionen, das Formatieren von Partitionen, das Zuweisen von Laufwerksbuchstaben, das Ändern von Datenträgern oder Volumes, das Konvertieren von Datenträgern in GPT oder MBR und vieles mehr ausführen.

Hier sind einige grundlegende Anweisungen, die mit diskpart ausgeführt werden können:

  1. Festplatten und Volumes anzeigen: Diskpart listet alle physischen Laufwerke und ihre Volumes auf.
  2. Datenträger oder Volume auswählen: Mit dem Befehl „select disk“ oder „select volume“ können Benutzer das gewünschte Datenträger- oder Volumenobjekt auswählen.
  3. Partition erstellen: Mit dem Befehl „create partition primary“ kann eine neue primäre Partition erstellt werden.
  4. Partition formatieren: Mit dem Befehl „format fs=ntfs quick“ kann eine Partition schnell im NTFS-Dateisystem formatiert werden.
  5. Laufwerksbuchstaben zuweisen: Mit dem Befehl „assign letter=D“ kann ein Laufwerksbuchstabe zugewiesen werden.
  6. Diskpart schließen: Mit dem Befehl „exit“ wird die Anwendung geschlossen.

Es ist wichtig, vorsichtig mit diskpart umzugehen, da falsche Befehle oder Parameter zum Verlust von Daten führen können. Eine gründliche Kenntnis der verfügbaren Befehle und Optionen ist daher erforderlich.

Hier sind 5 Beispiele für die Verwendung von Diskpart:

  1. Diskpart starten: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie „diskpart“ ein, um das Dienstprogramm zu starten.
  2. Liste der verfügbaren Datenträger anzeigen: Geben Sie „list disk“ ein, um eine Liste der auf dem Computer verfügbaren Datenträger anzuzeigen.
  3. Festplatte auswählen: Geben Sie „select disk X“ ein, wobei „X“ die Nummer der Festplatte ist, die Sie auswählen möchten.
  4. Festplatte löschen: Geben Sie „clean“ ein, um die ausgewählte Festplatte zu löschen.
  5. Neue Partition erstellen: Geben Sie „create partition primary“ ein, um eine neue primäre Partition auf der ausgewählten Festplatte zu erstellen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Verwendung von Diskpart erhebliche Auswirkungen auf die Datenträger Ihres Computers haben kann, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Es wird empfohlen, vor der Verwendung von Diskpart eine Sicherungskopie Ihrer Daten zu erstellen und sich über die verschiedenen Befehle und Optionen zu informieren.

[the_ad_group id="753"]

About the Author

Toni Bernd Schlack ()

Toni Schlack ist ein Fachinformatiker für Systemintegration (IHK), Multimediaentwickler und Autor. Auf seiner Website bietet er einen Blog mit Artikeln zu Themen wie Digitalisierung, Cloud und IT. Er betreibt auch einen Online-Shop, in dem er eine Kollektion hochwertiger Messer, darunter Küchenmesser, Jagdmesser und Taschenmesser, anbietet. Toni Schlack setzt auf hochwertige Materialien und präzise Handwerkskunst. Mehr über seine Arbeiten und Produkte erfahren Sie auf seiner Webseite: Toni Schlack.

Website: https://www.schlack-toni.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert