Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro

Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro

1&1: Xiaomi Redmi Note 9 Pro mit All-Net-Flat und Smartwatch ab 9,99 Euro monatlich
Ab sofort gibt es bei 1&1 das Xiaomi Redmi Note 9 Pro im 3 GB Tarif und einer Smartwatch für 9,99 Euro monatlich. Ab dem siebten Monat beläuft sich der Preis dann auf 29,99 Euro. Die Aktion mit der kostenfreien Zugabe einer Smartwatch Mi Watch Lite in schwarz im Wert von 59,99 € ist bis 31. Januar 2021 befristet.

Für Nutzer mit wenig mobiler Internetnutzung steht der Einstiegstarif mit 1 GB monatlichem Datenvolumen bereit. Das Smartphone Xiaomi Redmi Note 9 Pro in Kombination mit der All-Net-Flat 1 GB steht für 6,99 Euro (ab dem 7. Monat für 19,99 Euro) zur Verfügung. Die Smartwatch ist hierbei allerdings nicht inklusive.

Die Tarife in der Übersicht:

Einmalpreis
GG (1-6 Mon)
GG (7-24 Mon)
Xiaomi Redmi Note 9 Pro & ANF 1GB
0,00 €
6,99 €
19,99 €
Xiaomi Redmi Note 9 Pro & ANF S &  Mi Watch Lite
0,00 €
9,99 €
29,99 €
Xiaomi Redmi Note 9 Pro & ANF M &  Mi Watch Lite
0,00 €
14,99 €
34,99 €
Xiaomi Redmi Note 9 Pro & ANF L &  Mi Watch Lite
0,00 €
19,99 €
39,99 €
Xiaomi Redmi Note 9 Pro & ANF XL &  Mi Watch Lite
0,00 €
24,99 €
44,99 €
Xiaomi Redmi Note 9 Pro & ANF XXL &  Mi Watch Lite
0,00 €
29,99 €
49,99 € 

Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro

Das Display des Xiaomi Redmi Note 9 Pro misst 6,7 Zoll im Seitenverhältnis 20:9 und löst mit 2.400 x 1.080 Pixel auf. Das Smartphone zeichnet sich durch die besonders hohe Akku-Kapazität aus, die mit 5.020 mAh überdurchschnittlich groß ist und sich auf dem Niveau deutlich teurerer High-End-Smartphones bewegt. Durch das 33 Watt starke Netzteil lässt sich der Akku des Redmi Note 9 Pro in 89 Minuten komplett aufladen. Für die Rechenleistung sorgt der starke Snapdragon 720G von Qualcomm, der mit acht Kernen eine Taktrate von bis zu 2,1 GHz ermöglicht. Ihm zu Seite stehen sechs GB Arbeitsspeicher. Auch die Kamera des Xiaomi Redmi Note 9 Pro kann sich sehen lassen: vier Kameralinsen sitzen in einem quadratisch angeordneten Modul auf der Rückseite des Geräts. Die Hauptkamera löst in 64 MP auf, Ultra-Weitwinkelkamera sowie Makro-Linse und Bokeh-Linse vervollständigen das Quartett. Videos dreht das Smartphone maximal in 4K bei 30 Bildern pro Sekunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.