Was sind Microgreens?

Was sind Microgreens?

Berlin (TS): Microgreens sind winzige, junge Pflanzen, die aus Samen gezogen werden und nur ein paar Zentimeter groß sind. Sie werden geerntet, wenn die ersten Blätter (Keimblätter) erscheinen, und enthalten viele Nährstoffe, Vitamine und Antioxidantien. Microgreens können aus vielen verschiedenen Arten von Samen gezogen werden, einschließlich Gemüse, Kräutern und Blumen.

Die Popularität von Microgreens hat in den letzten Jahren zugenommen, da sie einfach zu züchten sind und eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Texturen bieten. Sie können in einem kleinen Raum wie einem Balkon oder einem Fensterbrett angebaut werden und eignen sich perfekt für den Anbau in Innenräumen.

Microgreens können auf verschiedene Arten verwendet werden, zum Beispiel als Topping auf Salaten, Sandwiches und Burgern oder als Dekoration auf Gerichten. Sie können auch in Smoothies und Säften verwendet werden, um deren Nährwert zu erhöhen.

Die Anbauzeit von Microgreens ist kurz, und es ist einfach, sie zu Hause anzubauen. Alles, was man braucht, ist ein flaches Gefäß, Erde, Samen und etwas Wasser. Die Samen werden auf der Erde verteilt, angefeuchtet und an einem sonnigen Platz aufgestellt. Innerhalb weniger Tage beginnen die Samen zu keimen, und nach einer Woche sind die Microgreens bereit zur Ernte.

Insgesamt bieten Microgreens eine einfache Möglichkeit, frische und nahrhafte Lebensmittel zu Hause anzubauen und zu genießen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch Interessant

đź’– Toni Bernd Schlack đź’–Villingen-Schwenningen & Tuttlingen