Ab sofort bei 1&1

0 Comments

Ab sofort bei 1&1: Galaxy S22-Serie mit Galaxy Watch4-Modell und All-Net-Flat ab 0 Euro Einmalzahlung sowie gratis Multi-Card

Montabaur, 13. April 2022. Der Markt für Smartwatches in Deutschland floriert und es gibt mittlerweile eine Vielzahl unterschiedlicher Geräte. Zu den Top-Geräten gehört die Galaxy Watch4 bzw. Watch4 Classic von Samsung. 1&1 bietet die Smartwatch ab sofort in Kombination mit einem Smartphone aus der neuen Samsung Galaxy S22-Reihe und der 1&1 All-Net-Flat ab 0 Euro Einmalzahlung inklusive Multi-Card an. Das heißt, dass bei allen LTE- und 5G-Tarifen immer eine eSIM-Multi-Card zur Nutzung mit der Galaxy Watch4/Classic gratis enthalten ist. Somit können auch von unterwegs ohne Smartphone Nachrichten beantwortet oder Anrufe entgegengenommen werden.

Die Galaxy Watch4 gibt es bei 1&1 mit einem Durchmesser von 40mm und 44mm in den Farben Black, Green, Silver und Pink Gold; die Galaxy Watch4 Classic steht mit 42mm und 46mm in Black und Silver zur Verfügung. Neben dem Uhrengehäuse bietet 1&1 ein vielfältiges Angebot an Armbändern in unterschiedlichen Kategorien an.

Das Galaxy S22, das Galaxy S22+ und das Galaxy S22 Ultra bilden die drei Modelle der Galaxy S22-Reihe. Alle drei Smartphones der S22-Flaggschiff-Serie verfügen über den neuesten 5G-Netzstandard und werden mit verschiedenen 1&1 All-Net-Flat-Tarifen und der Galaxy Watch4/Classic mit einem monatlich mobilen Internetvolumen ohne Einmalzahlung angeboten. In der All-Net-Flat S steht das Samsung Galaxy S22 5G (128 GB) mit der Galaxy Watch4 für 29,99 Euro monatlich (ab dem 7. Monat für 49,99 Euro) und einer Einmalzahlung von 0 Euro zur Verfügung.

Die Samsung Galaxy Watch4-Serie im Detail 

Design, Display & Farben 

Die Galaxy Watch4 gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen: Als Classic-Variante und als Standard-Modell. Dabei unterscheiden sich die Smartwatches nur minimal. Die Galaxy Watch4 Classic ist mit der für Samsung typischen Lünette ausgestattet und zeichnet sich durch ein robustes und minimal größeres Edelstahlgehäuse aus, während die Watch4 auf eine digitale Lünette setzt und somit moderner wirkt. Die Classic-Variante der Watch4 gibt es in zwei Farben, während das Standard-Modell für beide Gehäusegrößen in vier Farben zur Auswahl steht. Das 1,4 Zoll OLED-Display überzeugt durch kräftige Farben und eine Schärfe von 450×450 Pixel. Die Watch4-Serie bietet über 20 verschiedene Zifferblätter, welche personalisiert und angepasst werden können.

Leistung & Akkulaufzeit 

Die Galaxy Watch4-Serie läuft mit Samsungs Exynos-Chipsatz W920. Mit 1,5 GB RAM und einem internen Speicher von 16 GB hängt die Galaxy Watch4/Classic die aktuelle Wearable-Konkurrenz ab. Die Akku-Kapazität der Modelle mit jeweils kleinerem Durchmesser (40mm und 42mm) beträgt 247 mAh, wohingegen die Leistung der Watch4/Classic mit größerem Durchmesser (44mm und 46mm) bei 361 mAh liegt. Damit erreicht der 361mAh große Akku bei klassischer Alltagsnutzung eine Betriebszeit von rund 27 Stunden.

Fitness- und Gesundheitsfunktionen 

Wie bereits beim Vorgängermodell, der Samsung Galaxy Watch3, kommt auch die Watch4 mit einer automatischen Trainingserkennung, EKG- und Blutdruckmessfunktionen sowie einem Laufcoach-Modus. Ein Pulssensor überwacht die Herzfrequenz. Weitere Fitness- und Gesundheitsfunktionen sind beispielsweise die Messung der Blutsauerstoffsättigung, Sturzerkennung oder einen SOS-Anruf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.