Archiv 2017

Hirsch kommt Du auch ?

Villingen-Schwenningen (TS): Villingen ist schön und liegt genau genommen am Rande des Schwarzwald. Es heißt zwar eigentlich Villingen im Schwarzwald, allerdings streng genommen liegt die Stadt Villingen auf der Baar. Für was ist der Schwarzwald bekannt auch wenn man sie im Wald nicht oft sieht ? Na klar die Hirsche. Es gibt aber auch im Schwarzwald andere heimtückische Hirsche. Ich nenne Sie Platzhirsche die nur Ihre Meinung gelten lassen. Diese Hirsche lernen von den anderen Hirschen extrem schnell und nur die Meinung des Hirsches zählt , alle anderen Meinungen sind passé . Es gibt nur eine Meinung. Mache ich das mit und ducke mich? Sicher nicht.  Was tun Leit-Hirsche normalerweise in der Natur ? Richtig Sie verstecken sich so damit sie von uns Menschen nicht wahrgenommen werden . Wie sieht es mit den Platzhirschen dagegen aus ? Sie fahren proletenhaft herum, drehen Ihre Motoren nachts auf, lassen diese knattern uvm. Wahre Führungspersonen zeigen es durch können. Nicht durch “Ach hast du gesehen was ich wieder gemacht habe”.

Achja und wer nun Produkte zum Thema “Hirsch” sucht kann sich auch gerne einmal unter https://www.toni-schlack.de/produkt-kategorie/dies-das/hirsch/

Hirsch

 

Villingen-Schwenningen (TS): Kennst Du schon den Monokini ? Er wird neben dem Badeanzug immer beliebter. Das hat laut Auskunft meiner Freundin den Vorteil das man schön braun wie beim klassischen Bikini wird aber dennoch beim Schwimmen den Sitz eines Badeanzugs hat.

Monokinis im Badeanzug Shop

Server wird aufgerüstet.

Villingen-Schwenningen (TS): Der Server wo unsere meisten Projekte liegen wird gerade aufgerüstet.. Deshalb sind viele unserer Projekte nicht erreichbar. Eigentlich denkt man… Platten rein, initialisieren , Arbeitsspeicher rein und es müsste laufen.. ))
Beim Server ist dies doch ein etwas längerer Prozess und die erste von den 5 Festplatten die in Zukunft für schnelleren Zugriff auf die Websites sorgt ist nach 24h jetzt immer noch nicht ganz formatiert. Wir denken das der Server in 7 Tagen zurück ist den die Projekte müssen dann auch noch auf die neuen Festplatten gesichert werden. Der Server hat dann doppelt soviel Arbeitsspeicher wie bisher. Wir freuen uns auf das Mehr an Leistung.  Ihr Toni Schlack

Raus aus dem Tauschring Freund fühlt sich persönlich angegriffen. Wieder ein Grund aus dem Tauschring “geben und nehmen” auszutreten

Toni Schlack Computerexperte Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen (TS): Ich war jahrelang im Tauschring “Geben und nehmen” in Villingen-Schwenningen. Leider gab es verschiedene Gründe was mich zum Austritt bewegt hat. Meine Gründe habe ich unter Anschauen dargestellt. Offenbar wurden teile hier an andere Personen nur in Teilen weitergegeben und auch verfälscht weitergeben. Ich stehe nach wie vor zu meinen Austrittsgründen aus dem Tauschring weil das nicht ist was ich mir unter einem Tauschring vorstelle. Ja es ist richtig. Ich möchte nicht den Tauschring kritisieren , ich rede auch nicht schlecht über den Tauschring “Geben und nehmen” der Rainer Grauer vor 20 Jahren gegründet hat. Nur eines ist ganz klar. Auch Rainer Grauer ist die Tage aus dem alten Tauschring Villingen-Schwenningen ausgetreten. Auch er schrieb in einer Rundmail darüber das diese Art des Tauschringes nicht das ist was er machen möchte. Das muss hart sein , sein Steckenpferd loszulassen. Wenn alles so schön wäre in dieser Welt dann hätte auch der Gründer des Tauschrings Villingen-Schwenningen den Tauschring “Geben und nehmen” nicht verlassen.
Für diejenigen die sich angegriffen haben, das tut mir leid . Meistens trifft es die falschen, oder trifft es nach dem Sprichwort ” Hunde die bellen …”  doch die richtigen? Fühlen sich hier welche ertappt?
Ich schrieb aber auch genauso über die interessanten Kontakte im Tauschring dazu zähle ich unter anderem Rudi, Rainer, Inge  und andere die ich echt lieben und schätzen gelernt habe.
Meine Gründe hab ich geschildert und hierzu steh ich.
Ich bin halt so das ich mich gern in einen “Verein” einbringe und das aktiv. Über 140 Arbeitsstunden hab ich geleistet.
Und wenn ich öffentlich dann von einem Freund bei Facebook denunziert werde dann muss ich leider nach über 25 Jahren Freundschaft auch diese Freundschaft lösen.
Tauschring steht für mich nach wie vor für geben und nehmen. Leider kam bei mir nichts zurück. Leider. Im Gegenteil ich habe noch Prügel für eine funktionierende Website bekommen die ich mit sehr viel Zeitaufwand aufgesetzt hatte. Ich Freue mich das mittlerweile ein paar junge interessierte bereits am Projekt https://tauschring-vs.de.tl teilnehmen.
Der Name dieses Tauschringes ist “der junge Tauschring 3.0. aus Villingen-Schwenningen ” und dieser hat auch nichts mit dem alten Tauschring zu tun.
Der Begriff “Tauschring ” ist nicht geschützt und kann daher von jedem genutzt werden. Auch nicht der Begriff “Tauschring-VS” .
Nur soviel ! Die Domain des alten Tauschrings “Geben und nehmen Villingen-Schwenningen” liegt nun bei SEDO zum Verkauf. Nur soviel. Die Domain ist auf jemand im Ausland registriert. Ich habe damit nichts zu tun. Weil man im Tauschring “geben und Nehmen Villingen-Schwenningen” gepennt hat kostet die Domain über den Broker nun mindestens 600 EUR.

Werbung:

TBS01.DE der Preisvergleich

TBS01.DE ist der Preisvergleich mit einer Schnittstelle zu Ebay(R) Amazon(R) und über 400 Onlineshops. Hier gibt es eine Schnittstelle zu über 14 Millionen Produkten die in den Partnershops zu haben sind.
Viele Menschen planen den Kauf ihrer Waren wie, z. B. den Fernseher oder den Computer schon im Voraus. Dabei nutzen sie auch das Kaufen in einem Auktionshaus oder in Onlineshops. Doch welche Variante ist die Bessere zum Kauf von Neuanschaffungen. Ist ein Preisvergleich besser als eine Auktion, in sogenannten Auktionshäusern, werden die Produkte meist sehr günstig angeboten. Und im ersten Moment erscheint der Kauf hier dann als Schnäppchen. Doch wenn es sich beim Auktionskauf um eine Versteigerung handelt, kann sich das Schnäppchen ganz schnell zu einer sehr teuren Anschaffung verwandeln. Bei einer Versteigerung geht es darum, ein Produkt zu dem günstigsten Preis zu bekommen. Doch ist man hier nicht der Einzige der das Produkt so günstig wie möglich ersteigern möchte. Oftmals wird der Preis bei Auktionen höher getrieben, als der Artikel wirklich kosten würde. Hat man dann das Glück gehabt und der Preis ist sehr niedrig ausgefallen, kommen zu dem Preis die Auktionsgebühren und eventuell auch die Versandkosten hinzu. In diesem Fall wäre der Preisvergleich besser als die Auktion gewesen.

Ein Preisvergleichsportal bietet die Möglichkeit an, in sehr vielen Onlineshops oder auch Geschäften nach der günstigsten gewünschten Ware zu suchen. Und das natürlich kostenlos. Zudem sind Preisvergleichsportale direkt an die Onlineshops angebunden, so das nach der Suche auch eine Weiterleitung zu dem Shop möglich ist. Natürlich kann man ein Preisvergleichsportal auch nur zum Suchen nach günstigen Warenangeboten nutzen, kaufen kann man es ja dann in dem jeweiligen Geschäft, und wer weiß vielleicht bekommt man bei einem Barkauf noch einmal ein paar Prozente.
Für das eigene Vertrauen und die Sicherheit ist ein Preisvergleich besser als eine Auktion. Bei einer Auktion kann man sich nicht immer sicher sein, dass die Ware dann auch geliefert wird. Mitunter handelt es sich um Shops, die sehr weit außerhalb liegen, sodass man auf den Versand der Ware zurückgreifen muss. Ist das Geld erst einmal an den Verkäufer überwiesen, kann es bei eventuellen Reklamationen zu Problemen kommen. Sind Probleme mit der Ware aufgetreten, muss der gekaufte Artikel wahrscheinlich wieder an den Verkäufer zurückgeschickt werden, wobei dann wieder Versandkosten entstehen können. Bei einem Preisvergleich in einem Preisvergleichsportal fallen diese Probleme nicht an, weil die Möglichkeit gegeben ist das jeweilige Geschäft persönlich aufsuchen zu können, um dort Reklamationsansprüche stellen zu können. Bei den Onlineshops handelt es sich meistens um bekannte Geschäfte, die ihre Ware zusätzlich im Internet anbieten. Hier ist also das Vertrauensverhältnis im Vorfeld schon gegeben. Ein Preisvergleich ist besser als eine Auktion, weil man sich in aller Ruhe für ein Produkt entscheiden kann. Bei einer Auktion muss man meist sehr schnell handeln, um günstige Schnäppchen machen zu können. Ob es sich dann wirklich um ein Schnäppchen handelt, weiß man erst, nachdem man einen Preisvergleich gemacht hat. Immer mehr Menschen nutzen diese Preisvergleichsportale, wenn es darum geht, eine Neuanschaffung zu machen. Auch die Auswahl ist bei einem Preisvergleich besser als bei einer Auktion. Bei einer Auktion handelt es sich in der Regel um ein Einzelprodukt, bei einem Preisvergleich stehen verschiedene Waren wie z. B. Computer oder Fernseher in mehreren Geschäften zur Verfügung.

Trinkflasche

Trinkflasche

Nicht immer macht man mit den Produkten wo man glaubt den Umsatz wo man denkt. Oft sind es auch Kleinigkeiten die andere erst gar nicht auf Ihrer Homepage anbieten.  Was würdest Du zum Beispiel vermuten wenn die Domain https://badeanzug-shop.eu  siehst? Richtig Badeanzüge und mehr nicht. Vielleicht noch Badeshorts, Bikinis Badehosen  oder Schwimmanzüge. und was denkst du was die Personen suchen ? Bademode , – stimmt zum Teil… Worüber wird aber tatsächlich Umsatz gemacht ? Es ist die Trinkflasche für wenige Euros die viele nicht anbieten weil es ja Arbeit macht auch einen günstigen Artikel vernünftig zu präsentieren. https://badeanzug-shop.eu/trinkflasche . Der Trick dahinter: Wer die Trinkflasche bestellt , benötigt nicht nur die Trinkflasche sondern kauft oft auch noch die neuen Sportschuhe oder einen Trinkflaschengürtel dazu. Natürlich findet er diese Artikel auch auf der Seite. So führt also die Trinkflasche zu einem Erfolg der Website. Manchmal sind es die Kleinigkeiten was den Umsatz bringt.

Trinkflasche